Eberle & Peck Metallbau

Historie



Zur Historie von Eberle & Peck Metallbau GmbH

In dem 1982 gegründeten Unternehmen lag das Hauptbetätigungsfeld in der Fertigung und Montage von Eingangsüberdachungen, Terrassenüberdachungen und Carports mit frei tragenden Spannweiten von bis zu sechs Metern.

Verwirklicht wurde dies mit einem selbst entwickelten Strangpressprofil, welches von der Firma ALU-Singen hergestellt wurde.

Aus Aluminiumprofilen wurden desweiteren Fenster, Türen und Windfangelemente gefertigt und montiert.

Mit Übernahme des Betriebes, durch die neuen Geschäftsführer Bernd Eberle und Thomas Peck, wurde 1994 das Verarbeitungsspektrum auf die Edelstahlverarbeitung ausgeweitet.

Seither entwickelte sich dieser Zweig kontinuirlich weiter und stellt heute den überwiegenden Anteil unserer Produktion.

Anfang 2008 erfolgte der Firmenumzug ins Industriegebiet Waiblingen-Hohenacker. In der größeren Werkhalle kann nun effizienter gefertigt werden und im neuen Besprechungsraum findet die Beratung und Bemusterung statt.